DATENSCHUTZ

Allgemein:
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


Informationspflicht:
Der Schutz ihrer Persönlichen Daten ist uns ein Anliegen. Wir verarbeiten ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kontakt mit uns: Wenn sie per Formular und Facebook auf der Website und/oder E-mail Kontakt aufnehmen werden ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert bis Sie einen Widerruf begehren bzw, dies im Rahmen der Aufbewahrungsfristen branchenüblich notwendig ist. Ihre Daten geben wir ohne ihre Einwilligung keinesfalls zu anderen Zwecken an Dritte weiter.


Ihre Rechte bzw. Hilfestellung:
Grundsätzlich haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkungen, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch wenn Sie glauben dass die Verarbeitung durch uns gegen das Datenschutzrecht verstößt oder die datenschutzrechtlichen Ansprüche und Vorschriften verletzt wurden. Diesbezüglich bitte wenden Sie sich zuerst an die Geschäftsführung, dzt. Herrn Andreas Berl unter 0043263038650 oder via Mail office@berlbau.at.

Wir bitten aber um Verständnis, dass jede Kontaktaufnahme bzw. jedwedes Handlungsbegehren den Nachweis ihrer Identität erfordert. Wir werden uns im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben um ihr Ansinnen annehmen und dies versuchen bestmöglich zu einem für beide Seiten zufriedenstellenden Ergebnisses zu bringen – falls uns dies nicht gelingen sollte verweisen wir auf den Weg, dass wir die österreichische Datenschutzbehörde anrufen können um eine Lösung zu finden.

Sie haben noch eine Frage oder wünschen sich weiter Informationen?
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Share on FacebookEmail this to someonePrint this page